Mobiles Menue

Frühjahr 2016

Baufortschritt beim neuen Feuerwehrhaus

Die Berichterstattung beim Bau des neuen Feuerwehrhauses wurde leider in den letzten Wochen etwas vernachlässigt, deshalb wird dieser Bericht etwas länger ausfallen. Also, was hat sich seit dem letzten Bericht alles getan?

Im Schlauchturm wurde ein Großteil der Leiter montiert, sowie ein Haufen an Kabel eingezogen und angeschlossen.

IMG_6526

In der Fahrzeughalle hat sich auch einiges getan, so wurde auf der Decke des Atemschutzraumes sowie der Werkstätte bereits der Rahmen für das Geländer montiert.

_MG_6523 IMG_6544

In der Atemschutzwerkstätte wurde das Maskentrocknungsgerät aufgehängt und angeschlossen, sowie ein weiterer Sicherungskasten montiert und die dazugehörigen Kabel angeschlossen. Nicht zu vergessen ist natürlich, dass in der Zwischenzeit auch der Boden in Atemschutzraum und Werkstätte gegossen wurde.

IMG_6541 IMG_6540

In der Werkstatt sind auch fortschritte ersichtlich, so wurden bereits einige Regale aufgebaut, und Luft- und Kabelabroller an den Wänden angebracht.

IMG_6543 IMG_6542

Im Vorraum bzw. Eingangsbereich sind Fliesen verlegt, das Geländer sowie ein Handlauf angebracht worden. An der Decke wurden die Lampen und der Brandmelder montiert.

IMG_6533 IMG_6539

Der Kommandoraum dürfte sich seit dem letzten Bericht am meisten verändert haben. Hier wurde in der Zwischenzeit Laminatboden verlegt, sowie vom Tischler die Möbel, sprich Schreibtisch für Florianstation, Besprechungstisch für etwaige Sitzungen und eine kleine Küche aufgebaut.

IMG_6537 IMG_6535 IMG_6536

In den Sanitärräumen blieb es natürlich auch nicht beim Alten. In diesen sind bereits die Pissoir, Toiletten, Waschbecken und dazugehörige Spiegel und Händetrockner angebracht worden.

IMG_6529 IMG_6528

Auch der Außenbereich blieb nicht unberührt. Es wurden Leistensteine gesetzt, der Bereich vor dem Haupteingang betoniert, der Handlauf an der Außenseite angebracht, sowie der Bereich vor dem Schulungs- und Jugendraum bzw. der Bereich vor dem unteren Ausgang gepflastert. Am Parkplatz wurden zwei Laternenmasten aufgestellt als auch ein Zaun angebracht.

IMG_6546 _MG_6519 _MG_6520 _MG_6521 _MG_6522

Artikel vom 28.06.2016, 12:06 | Dominik Sonnleitner