Mobiles Menue

13. Juli 2018

Ferienzeit heißt Zeit bei der Feuerwehr

Kaum haben die Ferien begonnen, beginnt schon das Ferienspiel. So hieß es wie schon in den letzten Jahren für die jungen Mitbürger unter uns, ein paar Stunden Feuerwehrluft schnuppern.

Es konnten wieder diverse Geräte wie Schere und Spreitzer getestet, mit dem Hochdruckstrahlrohr auf Luftballons gefüllt mit Süßigkeiten geschossen, oder auch mal der Hindernissparcour der Feuerwehrjugend probegelaufen werden. Ebenfalls durfte der Atemschutz von den Kleinen probegetragen werden.

 

 

Zu Ende der Veranstaltung gab es den, wie immer heiß erwarteten Schaumteppich, in dem sich die Kinder nochmal richtig austoben durften.

Artikel vom 15.07.2018, 13:07 | Dominik Sonnleitner