Mobiles Menue

24. August 2019

Super Oldies kennen keine Grenzen

Die sogenannten „Super Oldies“ der Feuerwehr Oepping, geben sich mit einem Nassbewerb pro Tag nicht geschlagen. So bestritten sie am Samtag, den 24. August 2019 gleich zwei Wettkämpfe, und das sogar Bezirksübergreifend.

Um 14:00 Uhr hieß es zum ersten Mal an diesem Tag, in Oedt (Abschnitt Rohrbach) „… mit je zwei C-Längen, 1. und 2. Rohr vor“. Mit einer Zeit von 66,30 Sekunden und null Fehlerpunkten holten sie bei diesem Bewerb in der Alterswertung in Bronze, den Sieg nach Oepping.

Zweiter Bewerb in Berndorf
Nach einer kurzen Verschnaufpause, ging es dann in den Nachbarbezirk nach Urfahr, genauer gesagt nach Berndorf (Abschnitt Ottensheim). Dort galt es dann um 18:00 Uhr und somit zum zweiten Mal an diesem Tag zu zeigen was in ihnen steckt.

Wie konnte es dann natürlich nicht anders sein, so holten sie auch bei diesem Bewerb den Sieg in der Klasse B (Alterswertung) in Bronze, mit einer Zeit von 60,67 Sekunden und ebenfalls null Fehlerpunkten nach Hause.

Wir gratulieren den Super Oldies zu ihren Leistungen und wünschen ihnen für die nächsten Bewerbe wieder alles Gute.

Artikel vom 26.08.2019, 14:08 | Dominik Sonnleitner