Mobiles Menue

1. Dezember 2019

Technisches Hilfeleistungsabzeichen erfolgreich bestanden

Am Sonntag, 1. Dezember 2019, wurde nicht nur im Adventkalender das erste Türchen geöffnet, sondern auch die Türen der Fahrzeuge der FF Oepping. Es stand nämlich der Bewerb um das technische Hilfeleistungsabzeichen (THL) an.

Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt, begaben sich die teilnehmenden Kameradinnen und Kameraden mit den Fahrzeugen zum Veranstaltungsort.

Gruppe Silber und Gold

Als erste Gruppe durften die Teilnehmer um das silberne und goldene Abzeichen ihr Können unter Beweis stellen. Nach dem eigentlichen Lauf standen noch die Zusatzaufgaben der einzelnen Trupps an, welche mit Bravour gelöst werden konnten.

Nach einer kurzen Besprechung der Bewerter, konnte Hauptbewerter Josef Kandlbinder, die erfreuliche Nachricht überbringen, dass die Gruppe die begehrten Abzeichen bestanden hat.

Gruppe Bronze

Kaum waren die Geräte wieder in den Fahrzeugen verstaut, hieß es für die erstmalig teilnehmenden Florianis, rein ins Geschehen. Nun stand die Abnahme um das bronzene Leistungsabzeichen an.

Jedoch waren hier alle Zweifel und Nervositäten fehl am Platz, denn diese Gruppe konnte am Ende ebenfalls das Abzeichen ohne Bedenken entgegen nehmen.

Überreichung der Abzeichen

Nachdem für diesen Tag alle Geräte das letzte Mal in den Fahrzeugen verstaut wurden, ging es zur Überreichung der Abzeichen ins Feuerwehrhaus.

Wir gratulieren allen teilnehmenden Kameradinnen und Kameraden, zu den bestanden Abzeichen und bedanken uns bei ihnen für die gute Vorbereitungsarbeit.

Artikel vom 01.12.2019, 19:12 | Dominik Sonnleitner