Mobiles Menue

29. Juni 2018

Heiterer Vormittag mit der Feuerwehr

Einen durchaus heiteren und auch etwas aufregenden Vormittag erlebten die Kinder des Kindergartens und der Volksschule kurz vor dem Schulschluss. Denn für Freitag den 29. Juni stand die alljährliche Räumungsübung bei den beiden erwähnten Objekten an.

Gemeinsam mit den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Götzendorf werden die Kinder behutsam über die Schiebeleiter heruntergebracht und zum Sammelplatz begleitet. Anschließend an die Räumungsübung im Kindergarten wurde noch das Gebäude und deren Räumlichkeiten besichtigt.

Nach der Pause in der Volksschule wurden auch hier die Schülerinnen und Schüler des oberen Stockwerkes über die Leitern „gerettet“.

Artikel vom 14.07.2018, 11:07 | Tobias Sonnleitner