Mobiles Menue

25. Juli 2019

Monatsübung: Maschinistenschulung

Am letzten Donnerstag im Monat heißt es auch im Sommer, sich bei heißen Temperaturen ins Feuerwehrhaus zu begeben. Die diesmalige Monatsübung, welche unter dem Motto „Maschinistenschulung“ stand, wurde unter erleichterten Bedingungen durchgeführt.

Nach kurzer Einleitung vor dem Feuerwehrhaus, hieß es für die teilnehmenden Kameradinnen und Kameraden, aufsitzen in die Fahrzeuge und fahrt Richtung unseres bereits erprobten „Übungsgeländes“ am Bauhof aufnehmen.

Die Mannschaft rund um Gruppenkommandant Rudolf Anzinger, erprobte das Ansaugen mit der Tragraftspritze aus einem Teich. Wobei es hier weniger ums Löschen selbst ging, sondern das Bedienen der Pumpe im Mittelpunkt stand. So konnte jeder der Teilnehmenden seine zuvor erlernten Kenntnisse auf die Probe stellen.

Da im Tanklöschfahrzeug ebenfalls eine Pumpe verbaut ist, und bei dieser gewusst werden sollte, wie diese zu handhaben ist, sorgte hier Gruppenkommandant Michael Gabriel für das notwendige Know-how.

Hier standen unter anderem die richtige Verwendung der Pumpeinrichtung, das Erzeugen von Leichtschaum mittels Hochleistungslüfter sowie des eingebauten Schaum-Zumischers, die Handhabung des Lichtmasten sowie das Speisen des Tankes bzw. der Pumpe am Programm.

Danke an die beiden Gruppenkommandanten, für die Organisation/Austragung dieser erfrischenden Übung an einem so heißen Sommertag.

Artikel vom 26.07.2019, 06:07 | Freiwillige Feuerwehr Oepping