Mobiles Menue

16. Februar 2017

Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall

Wie schon desöfteren wurde die Feuerwehr Oepping, so auch in den späten Nachmittagsstunden am Donnerstag den 16. Februar 2017, mit den Einsatzstichworten „Verkehrsunfall Aufräumarbeiten“ zur sogenannten „Grill-Kreuzung“ alarmiert. Nachdem die Unfallfahrzeuge aus dem Kreuzungsbereich entfernt wurden, konnte mit den Aufräumarbeiten unverzüglich begonnen werden.

Nach gut 50 Minuten konnte die Straße wieder problemlos für den Verkehr freigegeben werden.

Artikel vom 16.02.2017, 19:02 | Tobias Sonnleitner