Mobiles Menue

11. Juni 2018

Zwei Alarmierungen binnen eines Tages

Kurz vor 14.00 Uhr heulten an diesem Montag das erste Mal in Oepping die Sirenen. Grund hierfür war ein Einsatz in Grieskirchen, bei dem aufgrund eines Missverständnisses fälschlicherweise die Feuerwehr Oepping anstatt der dort ansässigen Feuerwehr Pötting alarmiert wurde.

Wolkenbruchartige Regenfälle hatten es in sich
Augrund eines Starkregenereignisses, welches innerhalb kürzester Zeit wieder Massen an Wasser vom Himmel fallen lies, wurden auch wir gegen 23:30 Uhr zu einer Hilfeleistung alarmiert. Von einem abschüssigen Feld direkt in eine Hauszufahrt und anschließend in den Kellerbereich floss in der Ortschaft Oberfischbach das angesammelte Oberflächenwasser. Mit Tauchpumpen und Nasssauger wurde der Kellerbereich von dem Schlimmsten befreit und nach etwas mehr als einer Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Artikel vom 12.06.2018, 08:06 | Tobias Sonnleitner