Mobiles Menue

03. Juni 2008

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 38 zwischen Oepping und Rohrbach

Um 11:27 Uhr werden die Feuerwehren Rohrbach und Oepping zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen gerufen. Unfallort ist die B38 zwischen Oepping und Rohrbach auf der Höhe des sogenannten Splittsilo der Straßenmeisterei. Bei regennasser Fahrbahn kommt das aus Oepping kommende Fahrzeug ins schleudern und kollidiert mit dem Gegenverkehr. Insgesamt sind 3 Fahrzeuge in den Unfall verwickelt. Eine Person wird von der FF Rohrbach aus dem Fahrzeug mit dem Rettungsgerät geborgen werden. Es wird auch der Rettungshubschrauber des ÖAMTC angefordert. Schließlich werden die schwerverletzten Personen mit den Rettungsfahrzeugen ins Krankenhaus gebracht.

Nach den Aufräumarbeiten rückte unsere Feuerwehr um 12:40 Uhr wieder ein.

2008_VUSplittsilo1

2008_VUSplittsilo22008_VUSplittsilo3

Artikel vom 03.06.2008, 13:06 | Paul Mayrhofer