Mobiles Menue

29. Jänner 2012

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 38

Um 02:21 Uhr wird unsere Feuerwehr zunächst zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall gerufen. Auf der B 38 zwischen Grillkreuzung und Splittsilo kommt es auf dem geraden Streckenabschnitt zu einem schweren Auffahrunfall. Die Lenkerin des vorderen Fahrzeuges wird dabei schwer verletzt und kann erst nach Einsatz des Hydraulischen Bergegerätes geborgen werden. Das auffahrende Fahrzeug durchbricht das Tor des Wildzaunes und kommt erst nach mehr als 100 m in der Wiese zum Stehen. Der Lenker dieses Fahrzeuges ist ebenfalls verletzt. Weitere 2 Mitfahrer des Fahrzeuges können relativ unverletzt aus dem Fahrzeug aussteigen.
Nachdem die Unfallfahrzeuge abgeschleppt waren und die Straße wieder aufgeräumt war, konnten unsere Einsatzkräfte um 04:12 Uhr wieder einrücken.

2012_VU-B38-Auffahrunfall 2012_VU-B38-Auffahrunfall1 2012_VU-B38-Auffahrunfall3

Artikel vom 29.01.2012, 15:01 | Paul Mayrhofer