29. April 2022 Frühjahrsübung: Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Gruppenkommandant und Übungsverantwortlicher Stefan Schaubmayr hat sich für die Frühjahrsübung am Freitag, den 29. April 2022 ein sehr gefinkeltes Verkehrsunfall-Szenario einfallen lassen.

Beim Eintreffen am Einsatzort stellte der Einsatzleiter fest, dass zwei PKWs kollidiert waren. Eines der beiden Fahrzeuge kam am Dach auf einem Haufen mit Asphaltreste zum liegen. In beiden Fahrzeugen war jeweils eine Person eingeklemmt, die befreit werden musste. Die schonende Rettung beider Personen stand im Vordergrund.

Während die erste Person relativ schnell über die Beifahrertür befreit werden konnte, stellte sich der Zugang und die Rettung zu der auf dem Dach zu liegen gekommenden Person als herausfordernd dar. Nachdem mittels Hebekissen noch der Arbeits- bzw. Rettungsraum vergrößert und mit Stabfast gesichert wurde, ist eine Rettungsöffnung geschaffen worden. Über diese Öffnung ist die eingeklemmte Person schlussendlich mittels Rettungsbrett befreit worden.

Artikel vom 30.04.2022, 18:04 | Tobias Sonnleitner


Kommandant Stefan Spindlbalker
Berlesreith 2
4151 Oepping
Tel: +43 664 96 90 303
E-Mail: ff-oepping@ro.ooelfv.at