07. September 2016 Brand bei einer Kompostieranlage

Am Mittwoch den 7. September heulten in der Mittagszeit in Oepping und Götzendorf die Sirenen. Aufgrund derzeit noch nicht geklärter Ursache geriet ein Teil einer Kompostieranlage in der Ortschaft Kimmerting in Brand.
Das Tanklöschfahrzeug traf als erstes am Einsatzort ein und so wurde unverzüglich mit den ersten Löscharbeiten begonnen. Im Zuge der Anfahrt des Kleinlöschfahrzeuges wurde von dem Hydranten der ca. 250m entfernt liegt eine Löschleitung zum Speisen des TLFs aufgebaut. Parallel zu den Löscharbeiten wurde mit der Wärmebildkamera kontrolliert, wo sich noch Glutnester verstecken. Nach knapp einer Dreiviertelstunde wurde noch ein Schaumteppich über das verbrannte Material gelegt, um noch etwaige vorhandene Glutnester zu ersticken.
flurbrand04 flurbrand03 flurbrand05 flurbrand02 flurbrand01

Artikel vom 07.09.2016, 14:09 | Tobias Sonnleitner


Kommandant Stefan Spindlbalker
Berlesreith 2
4151 Oepping
Tel: +43 664 96 90 303
E-Mail: ff-oepping@ro.ooelfv.at

© 2020 Freiwillige Feuerwehr Oepping