11. Dezember 2016 Brand eines Sacherls in Sexling

Kurz vor 10:00 Uhr am dritten Adventsonntag wurden wir zu einem Brand bei einem landwirtschaftlichen Objekt nach Sexling alarmiert.
Wir rückten zeitgleich mit den Feuerwehren Perwolfing, St. Oswald bei Haslach und Rohrbach zum Einsatzort aus. Noch während der Anfahrt zum Einsatzort wurde von der bereits anwesenden Einsatzleitung der Feuerwehr Rohrbach, Alarmstufe 2 ausgelöst, somit wurden noch die Feuerwehren Aigen im Mühlkreis, Haslach (Video der Feuerwehr Haslach) und Götzendorf nachalarmiert.
Bereits im Zuge der Anfahrt rüstete sich ein Trupp von uns mit schwerem Atemschutz aus. An der Brandstelle war noch keine Zubringerleitung zur Wasserversorgung aufgebaut, aufgrund dessen stellten wir zwei C-Angriffsrohre, die von unserem Tanklöschfahrzeug gespeist wurden, zum Erstangriff bereit.
_mg_8655 _mg_8669 _mg_8670 _mg_8675
Durch das auslösen der Alarmstufe 2 wurde auch unser Kleinlöschfahrzeug nachalarmiert und dieses half beim Aufbauen einer Löschleitung von Sexling zum Einsatzort. Nachdem diese Leitung aufgebaut wurde, war die nächste Aufgabe vom im Tal befindlichen Gewässer, eine weitere Zuleitung zu stellen. So wurde unsere Tragkrafspritze des Kleinlöschfahrzeuges talwärts gebracht. Es wurde mit in der nähe befindlichen Materialien wie Wellblech, Holzkanter etc. etwas Wasser angestaut und somit konnte die benötigte Wassertiefe für den Schwimmsauger erreicht werden.
_mg_8666 _mg_8681 _mg_8685_mg_8672
Nachdem die Wasserversorgung sichergestellt war, konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden.
Nach rund drei Stunden konnten wir die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.
_mg_8656 _mg_8661 _mg_8684 _mg_8677

Artikel vom 11.12.2016, 15:12 | Dominik Sonnleitner


Kommandant Stefan Spindlbalker
Berlesreith 2
4151 Oepping
Tel: +43 664 96 90 303
E-Mail: ff-oepping@ro.ooelfv.at

© 2020 Freiwillige Feuerwehr Oepping