21. April 2020 Brand in Rohrbach-Berg

In den frühen Morgenstunden am Dienstag den 21. April 2020 hat es in Rohrbach-Berg aus unbekannter Ursache bei einem landwirtschaftlichen Fachbetrieb im Werkstättenbereich zu brennen begonnen.

Brandausbreitung gezielt unter Kontrolle gebracht
Die angerückten Feuerwehren konnten durch das rasche Einschreiten ein Übergreifen auf den restlichen Betrieb verhindern. Mittels schweren Atemschutz wurde durch mehrere Trupps zuerst von außen gelöscht und anschließend ein Innenangriff vorgenommen, um so zu dem Brandherd vorzudringen. Gleichzeitig wurde begonnen mit einem Hochleistungslüfter den angrenzenden Werkstättenbereich rauchfrei zu halten.

Auch die Feuerwehr Oepping stellte einen Atemschutztrupp, der im Bereich des Brandausbruches mit der Wärmebildkamera noch nach Glutnestern suchte und diese ablöschte.

Nach knapp zwei Stunden Einsatzdauer konnte von der FF-Oepping die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Artikel vom 21.04.2020, 09:04 | Tobias Sonnleitner


Kommandant Stefan Spindlbalker
Berlesreith 2
4151 Oepping
Tel: +43 664 96 90 303
E-Mail: ff-oepping@ro.ooelfv.at

© 2020 Freiwillige Feuerwehr Oepping