24. Dezember 2010 und 03. Jänner 2011 Friedenslichtaktion für ARCUS Sozialnetzwerk

Einmal mehr sammelte die Feuerwehrjugend im Zuge der Friedenlichtaktion für einen guten Zweck. Diesmal geht der Sammelerlös von € 2.390,12, den die Feuerwehr auf € 2.500,00 aufrundete, an das ARCUS Sozialnetzwerk, das Menschen mit Beeinträchtigung unterstützt und betreut. Durch Kürzungen von öffentlichen Mitteln ist die Non-Profit-Organisation ARCUS vermehrt auf Spenden angewiesen, um die verschiedenen Projekte im Bezirk aufrecht halten zu können. Insbesondere kommt die Spende dem Projekt „Integratives Ferienlager 2011“ im Mühlfunviertel in Klaffer zu Gute, bei dem beeinträchtigte und nicht behinderte Kinder und Jugendliche eine gemeinsame, integrative Ferienwoche verbringen können. Bei einem Besuch in den Altenfeldner Werkstätten konnte Kommandant Helmut Reischl gemeinsam mit der Feuerwehrjugend und den Helfern bei der Friedenslichtaktion den Scheck an die Bereichsleiter DSA Heinrich Steinmayr, MAS und Mag. Johannes Gierlinger überreichen. Die Feuerwehr Oepping bedankt sich bei allen Spendern für die tolle Unterstützung.
2010_Friedenslicht01
2010_Friedenslicht12010_Friedenslicht02

Artikel vom 04.01.2011, 07:01 | Paul Mayrhofer


Kommandant Stefan Spindlbalker
Berlesreith 2
4151 Oepping
Tel: +43 664 96 90 303
E-Mail: ff-oepping@ro.ooelfv.at